Wir fahren für die Einheit und noch anhaltende Wiedervereinigung.

    Knapp 30 Jahre ist die Wiedervereinigung nun her. Eigentlich sollte Ost und West nur noch eine Himmelsrichtung sein. Und doch gibt es ihn noch: den „Ossi“ und den „Wessi“. Wir haben es nach 30 Jahren noch immer nicht geschafft zu einer Einheit zu werden. Und genau darauf möchten wir, das Ostschrott Kollektiv, mit dieser Demo aufmerksam machen!

    Es könnte doch so einfach sein, wie in unserem Fall: Junge Erwachsene aus Ost und West erfreuen sich an Fahrzeugen aus der ehemaligen DDR und werden zu einer Gemeinschaft, die nur eins im Sinn hat: Automobiles Kulturgut zu erhalten und die Kluft zwischen Ost und West zu verringern.

    Aus diesem Grund versammeln wir uns am kommenden Samstag, den 30.05.2020 in Hamburg und wollen mit einer Fahrt von West nach Ost daran erinnern, dass es noch immer viel zu tun gibt, bis wir ein Volk sind. Hierbei handelt es sich um eine ordentlich angemeldete Demonstration und wir müssen einige Auflagen einhalten. Dazu zählt 1,5 Meter Abstand sowie ein Mund-Nase-Schutz beim Verlassen des Fahrzeuges. Ferner ist den Weisungen der Ordner folge zu leisten.

    Der Demonstrationszug startet pünktlich um 12 Uhr an der Sylvesterallee zwischen dem Volksparkstadion und der Arena. Die Polizei wird des Korso absichern. Wir bewegen uns mit ca. 30 km/h. Alle Fahrzeuge müssen für den Verkehr zugelassen und die Fahrer im Besitz einer Fahrerlaubnis sein – das versteht sich eigentlich von selbst!

    Route: Sylvesterallee, Schnackenburgallee, Holstenkamp, Ruhrstraße, Stresemannstraße, Holstenstraße, Reeperbahn, Millerntordamm, Willy-Brandt-Straße, Amsinckstraße, Billhorner Röhrendamm, Vierländer Damm, Ausschläger Allee, Andreas-Meyer-Straße, Brennerhof, Tatenberger Weg, Hofschläger Weg, Hofschläger Deich, Spadenländer Hauptdeich, Gauerter Hauptdeich, Oortkatenufer

    Der Flyer zur Veranstaltung

    !!! ACHTUNG !!!

    Leider kann unser Antakten dieses Jahr nicht stattfinden. Warum, sollte wohl jedem klar sein. Sobald sich die Lage entspannt hat, verkünden wir einen neuen Termin. Haltet durch und bleibt gesund!

    Das Original ist wieder da! 2020 starten wir wieder mit dem Antakten – traditionell und voller jeder Menge blauem Dunst!

    Treffen ist ab 11 Uhr an der Oldi-Tanke. Dort habt ihr jede Menge Zeit, um noch etwas zu snacken (Bistro vor Ort) oder mit Gleichgesinnten zu schnacken. Um 13 Uhr bewegt sich der Korso dann in Richtung HH-Neuenfelde zu Sannis Elbkate. Auch hier ist ausreichend Parkfläche vorhanden, und: die leckere Imbissbude von Sanni. Also ob die Bude schmeckt, wissen wir nicht, aber das, was dort drin gebrutzelt wird GARANTIERT. Genießt den fantastischen Blick auf die Elbe und kommt mit anderen ins Gespräch. Mehr geht nicht.

    Wir freuen uns auf euch!!! Euer Ostschrott Kollektiv

    © Copyright 2020 - Ostschrott Kollektiv